Über uns

Unser Autohaus wurde im Jahr 1971 als Einzelunternehmen in Rohrbach an der Lafnitz von Erwin und Irene Frieszl gegründet. Ab dem Jahr 1979 vertritt der KFZ - Meisterbetrieb die Marke PEUGEOT. 

Beste Beratung und optimales Service

Seit dem Jahr 2001 ist unsere KFZ Werkstätte und Fahrzeugshandelsfirma eine GmbH, der ich, Erwin Frieszl als Geschäftsführer vorstehe. Meine 24 geschulten Mitarbeitern, meine Frau Ingrid, sowie meine Söhne DI Erwin Frieszl und Daniel Frieszl unterstützen mich seither beim Vorhaben, den Kunden unserer Firma ein guter Partner zu sein.
Seit über 49 Jahren kennen wir nur ein Ziel - DIENST AM KUNDEN. Wer uns bereits kennt, weiß, dass wir damit den guten Kontakt zum Kunden meinen.
Beste Beratung und optimales Service rund ums KFZ als kompakte Einheit.
In kurzen Worten zusammengefasst: RUND UM DIE UHR FÜR SIE DA!
!! Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!

DI.FH Erwin Frieszl

Als Techniker ist es mir ein großes Anliegen unser Autohaus am neuesten Stand der Technik zu halten. Es ist wichtig den Mitarbeitern jene Werkzeuge zur Verfügung zu stellen die sie brauchen um IHREN besten Job zu machen. Aus meiner Sicht ist es eben auch nur dann möglich unseren Kunden das beste und effizienteste und in weiterer Folge kostengünstigste Service zu bieten und somit zufriedene Kunden langfristig an unser Autohaus zu binden.

Desweiteren ist es für mich selbstverständlich, unsere tägliche Arbeit auf dem Fundament einer klaren Unternehmens-Philosophie aufzubauen und dabei diejenigen in den Mittelpunkt zu stellen, die uns alle “ernähren”: unsere Kunden!

Daniel Frieszl

leitet bereits seit 2015 die Filiale in Unterwart. Der Verkauf sowie der Werkstattservice ist eine große Vertrauensangelegenheit, daher hat zuverlässiger und ehrlicher Umgang mit Kunden oberste Priorität. Die wachsende Zufriedenheit unserer Kunden und die Weiterempfehlung ist ein wichtiger Baustein für unternehmerischen Erfolg. "Kundenzufriedenheit ist für uns nicht nur ein Wort, sondern unser Anspruch!"

Wie alles begann

1971 haben Irene und Erwin Frieszl eine KFZ Werkstätte errichtet. 1986 legte deren Sohn Erwin Frieszl die KFZ-Meisterprüfung als jüngster KFZ-Meister der Steiermark ab und stieg in den Familienbetrieb ein - es folgten weitere Zubauten wie Gebrauchtwagenhallen, ein Bürogebäude und ein Café. Die jüngste Entwicklung brachte auch die dritte Generation der Familie Frieszl ins Spiel: Die Söhne DI Erwin Frieszl und Daniel Frieszl unterstützen die Geschäftsführung des Betriebs.

 
Kontaktieren Sie uns unverbindlich

Sidebar 1